TVöD – Stellenbewertung und Eingruppierung
Tarif Know-how für Bertriebs- und Personalrat

Die konkret auszuübende Tätigkeit ist die Grundlage der Eingruppierung nach dem TVöD. Als Betriebsrats- bzw. Personalrat haben Sie bei der Ein- und Umgruppierung ein starkes Beteiligungsrecht. Um diese verantwortungsvolle Aufgabe sachgerecht wahrnehmen zu können, benötigen Sie umfassende Kenntnisse der zentralen Vorschriften für eine korrekte Tätigkeitsbewertung und tarifkonforme Eingruppierung.

In diesem Kompakt-Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über sämtliche wichtigen Eingruppierungsgrundsätze. Sie erarbeiten anhand von Beispielen und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die für Sie relevanten Punkte. Damit werden Sie in die Lage versetzt, eigene Lösungsansätze systematisch zu erarbeiten, und können die Interessen der Kolleginnen und Kollegen durch konkrete Vorschläge kompetent und interessengerecht vertreten.

Inhalt und Themen:

Aufbau und Struktur des TVöD

  • Allgemeiner Teil und Besondere Teile
  • Überblick: Zugehörige Tarifverträge
  • Öffnungsklauseln und dezentraler Regelungsbedarf für Personalräte

Beteiligungsrechte des Personalrats bei Ein- und Umgruppierung

  • Tarifliche Regelung und personelle Einzelmaßnahmen
  • Auswahlrichtlinie
  • Unterrichtungs- und Auskunftsrecht, Vorlage von Unterlagen
  • Zustimmungserfordernis und Zustimmungsverweigerung
  • Verschwiegenheitspflicht
  • Durchsetzung der Beteiligungsrechte

Bewertungsverfahren und Bewertungsgrundsätze nach TVöD

  • Grundsatz der Tarifautomatik
  • Abweichende Regelungen im Haustarifvertrag
  • Auszuübende Tätigkeit und Arbeitsplatzbeschreibung.
  • Tätigkeiten unterschiedlicher tariflicher Wertigkeit
  • Zusammenhangstätigkeiten, Aufspaltungsverbot, Gesamtbetrachtung.

Eingruppierung nach erfolgter Stellenbewertung / bei Neueinstellung

  • Eingruppierungen und Höhergruppierungen
  • Vorübergehende Übertragung höherwertiger Tätigkeiten
  • Korrigierende Rückgruppierung
  • Neue Entgelttabelle: Aufbau und Struktur / Überleitungsregelungen
  • Stufensystematik; Hemmen und Beschleunigen beim Stufenaufstieg

Sidebar Webcode Landing Page

Webcode:

Webcode Landing

311

Zielgruppe:

Zielgruppe

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

2-Tage-Seminar

Stunden:

Zeitstunden

12

In Kürze werden wir neue Termine zu diesem Thema bekanntgeben. Wenn Sie darüber informiert werden möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail: post@fbz-seminare.de