Auffrischung im Betriebsverfassungsrecht mit aktueller Rechtsprechung
Neue Entwicklungen kennen, vorhandenes Wissen reaktivieren

Auch als wiedergewählter oder langjähriger Betriebsrat haben Sie die Pflicht, den aktuellen Wissensstand im Arbeitsrecht zu kennen. Nur so können Sie Ihre Mitbestimmungsrechte wirksam zum Wohle der Belegschaft auch in der neuen Wahlperiode ausüben. Unser Seminar frischt Ihr vorhandenes Wissen auf und vermittelt Ihnen außerdem Kenntnisse über die neuesten und praxisrelevanten Änderungen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht.

Inhalt und Themen:

Aktuelles Arbeitsrecht zur Einstellung

  • Stellenausschreibungen und -anzeigen
  • Verschiedene Arten von Diskriminierung und AGG
  • Arbeitgeber und Fragerecht

Mitbestimmung bei personellen Einzelmaßnahmen

  • Einstellung, Eingruppierung, Versetzung und Umgruppierung
  • Pflicht zur Unterrichtung durch den Arbeitgeber
  • Recht zur Verweigerungf der Zustimmung
  • Formelles und Fristen

Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten nach § 87 BetrVG

  • Begriffsbestimmung
  • Mitbestimmung bei eiligen Maßnahmen
  • Initiativrecht
  • Ausübung der Mitbestimmungbestimmungsrechte
  • Betriebliche Ordnung
  • Mitbestimmungsrechte zu Arbeitszeit und Vergütung
  • Alles um den Urlaub
  • Datenschutz
  • Gesundheits- und Unfallschutz

Mitbestimmung bei Kündigung

  • Eröffnung eines Anhörungsverfahrens
  • Stellungnahme: Formen und Fristen
  • Ausübung des Widerspruchsrechts und Konsequenzen

Vorsitzende und Stellvertreter des Betriebsrats

  • Sitzung und Beschlussfassung
  • Kündigungsschutz für Betriebsratsmitglieder
  • Kosten der Betriebsratsarbeit

Aktuelle Rechtsprechung (Auswahl)

  • Betriebsverfassungsrecht
  • Kündigungsrecht

Bestandteil des Seminars ist die Teilnahme an einer Sitzung am Arbeitsgericht mit nachfolgender Auswertung durch den/die Vorsitzende(n) RichterIn.

Sidebar Webcode Landing Page

Webcode:

Webcode Landing

204

Zielgruppe:

Zielgruppe

Seminartyp:

Seminartyp

Grundlagenseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Stunden:

Zeitstunden

21

In Kürze werden wir neue Termine zu diesem Thema bekanntgeben. Wenn Sie darüber informiert werden möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail: post@fbz-seminare.de