Titel:
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) für den Personalrat
Besonderheiten des AGG im öffentlichen Dienst

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz hat eine Vielzahl von Änderungen im Arbeitsrecht zur Folge. Deshalb, aber auch weil Diskriminierung immer noch ein vielfach ungelöstes Problem in der (Arbeits-)Welt ist, müssen Personalräte über das AGG besonders gut informiert sein. Nur so können Sie betroffenen Kollegen wirksam helfen. In unserem Seminar vermitteln wir Ihnen für Ihre tägliche Gremiumsarbeit alle wichtigen Informationen zum AGG. Zusätzlich machen wir Sie fit für die praktische Umsetzung des Diskriminierungsschutzes.

Inhalt und Themen:

Diskriminierungsschutz und AGG

  • Verschiedene Formen der Benachteiligung - mittelbare und unmittelbare Diskriminierung
  • Diskriminierungsmerkmale nach AGG - Alter, Geschlecht, Herkunft und Behinderung
  • Schutz vor (sexueller) Belästigung
  • Verpflichtungen bei Vorstellungsgesprächen
  • Geltung bei Stellenbesetzung nach GG Art. 32/2
  • Altersdiskriminierung beim Urlaub
  • Aktuelle Rechtsprechung zum AGG

Formen der Diskriminierung am Arbeitsplatz

  • Benachteiligung beim betrieblichen Aufstieg und im Rahmen von Kündigungen
  • Benachteiligung bei Bewerbungen - Fragen und Fragebögen
  • Spezifische Diskriminierung bei Migrationshintergründen
  • Unfaire und diskriminierende Lohngestaltung

Rechte der Betroffenen und Maßnahmen

  • Diskriminierung eindämmen und beenden
  • Entschädigungen einfordern
  • Haftung des Dienstherrn
  • Durchsetzung des Diskriminierungsschutzes - Abmahnung, Versetzung und Kündigung
  • Gerichtliche Auseinandersetzung und nötige Beweise

Handlungsoptionen des Personalrats

  • Mitbestimmung und Initiativrecht bei aktuellen Vorkommnissen
  • Beteiligung im Rahmen personeller Einzelmaßnahmen
  • Personalrat und Beschwerdestelle
  • Präventiv denken - Dienstvereinbarungen zum Diskriminierungsschutz
  • Umsetzung in der Praxis

Bestandteil des Seminars ist die Teilnahme an einer Sitzung am Arbeits- oder Verwaltungsgericht mit nachfolgender Auswertung durch die/den Vorsitzende(n) RichterIn.

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

Mo. 06.08.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

Fr. 10.08.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Maritim ClubHotel

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-32-35g-308

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 08.05.2018
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.