Titel:
Auffrischung für wiedergewählte Mitglieder der JAV
Aktuelles Wissen für die Arbeit in der Jugend- und Auszubildendenvertretung

In diesem Seminar werden Informationen u.a. zur aktuellen Rechtsprechung und strategischen Zusammenarbeit sowie Fragen zur Ausbildungsqualität und Personalplanung vermittelt. Außerdem zeigen wir Wege auf, wie die JAV ihre Rechte wirksam durchsetzen und ihre Pflichten effektiv erfüllen kann. Mit diesen erweiterten Kenntnissen für die Gremiumsarbeit, sind die JAV-Mitglieder für die aktuelle und kommende Amtsperiode gut vorbereitet.

Inhalt und Themen:

Neues aus der Arbeitsgerichtsbarkeit

  • Aktuelle Rechtsprechung und ihre Bedeutung für die JAV
  • Wie bleibe ich auf dem Laufenden?

Zusammenarbeit der JAV stärken

  • Arbeit richtig teilen – richtiges Organisieren der JAV-Arbeit
  • Ein gutes Team - gemeinsam ist vieles einfacher
  • Rückhalt in schwierigen Situationen - Ersatzmitglieder und ihre Rolle

Die richtige Strategie für die JAV

  • Was sind die Ziele der JAV? Planung und Umsetzung
  • Zusammen mehr erreichen
  • Aufgaben teilen und Probleme gemeinsam lösen
  • Überzeugend gegenüber Auszubildenden, Ausbildern und BR/PR auftreten
  • Bessere Zusammenarbeit mit anderen Gremien

Gesprächsführung zwischen Ausbildern und Auszubildenden

  • Fördergespräche und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Mitbestimmung forcieren - Grundlagen zu Betriebsvereinbarungen
  • Erfolgreiche Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis

Weitsichtig agieren und weiterdenken

  • Mitsprache von Betriebsrat bzw. Personalrat in wirtschaftlichen Angelegenheiten und Konsequenzen für die JAV
  • Inwieweit kann die JAV bei Unternehmens- und Personalplanung mitreden?
  • Die Ausbildungsqualität auch bei Umstrukturierungen sichern
Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

16.07.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

20.07.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

pentahotel Leipzig

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-29-35g-505

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 17.04.2018
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.