Titel:
Fehler bei der Arbeit im Betriebsrat vermeiden
Aus Fehlern lernen - Wiederholungen vermeiden

Fehler werden überall gemacht - auch im Betriebsrat. Aus Fehler lernt man, aber ärgerlich sind sie dennoch. Umso wichtiger ist es, typische Fehler zu kennen und möglichst frühzeitig zu vermeiden. Gerade Fehler im Betriebsrat können die Auswirkungen für die Belegschaft gravierend sein. In unserem Seminar lernen Sie, wie sie die gröbsten Fehler vermeiden und mit gemachten Fehlern gut und lösungsorientiert umgehen können.

Inhalt und Themen:

Fehler in Betriebsratssitzung und Beschlussfassung

  • Fehler bei Einhaltung von Form und Frist
  • Ladung zur Betriebsrats-Sitzung
  • Falsche Ladungen im Verhinderungsfall
  • Keine Beschlussfähigkeit - trotzdem Beschluss gefasst?
  • Korrekturmöglichkeiten bei fehlerhafter Beschlüssen

Typische Fehler in sozialen Angelegenheiten

  • Fehler bei Umgang mit Arbeitszeit und Überstunden
  • Lohn und Gehalt: typische Fallstricke
  • Fehler beim Umgang mit Verstößen gegen Arbeitszeitgesetz und/oder Tarifvertragsrecht

Was wird bei personellen Einzelmaßnahmen übersehen?

  • Fehler Verweigerung der Zustimmung bei Einstellung, Versetzung sowie Ein- und Umgruppierung
  • Fristen: Verstreichen lassen oder Nichtausnutzung
  • Bedenken oder Widersprüche bei Kündigungen: typische Fehler vermeiden

Wirtschaftliche Angelegenheiten und typische Fehler

  • Wann liegt eine Betriebsänderung vor?
  • Sozialauswahl fehlerhaft durchgeführt
  • Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss: schlechte Kooperation vermeiden

Fehler bei der Erstellung von Betriebsvereinbarungen

  • Verstöße gegen Tarifverträge
  • Arbeitsverträge vor rechtwidrigen Eingriffen schützen
  • Gleichbehandlungs-Grundsatz beachten
Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

19.03.2018, 18:00 Uhr

Ende:

Ende

23.03.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Der Tagungsort wird noch bekanntgegeben.

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-12-35g-222

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 19.12.2017
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.