Titel:
Einstellung, Versetzung, Kündigung
Zentrale Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

Wenn es um Einstellung, Versetzung und Kündigung geht, hat der Betriebsrat wichtige Rechte zur Mitbestimmung. Da hier zentrale Voraussetzungen für die Arbeit der Kollegen betroffen sind, muss der Betriebsrat seine Rechte gut kennen. Außerdem muss jedes Mitglied im Betriebsrat wissen, wie diese Rechte effektiv zu nutzen und umzusetzen sind. Unser Seminar macht Sie vertraut mit Ihren wichtigsten Mitbestimmungsrechten und der Durchsetzung dieser Rechte in der Praxis.

Inhalt und Themen:

Bestimmungen zur Bewerber-Auswahl

  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Gestaltungsformen
  • Einstellungstests und Assessment-Center

Ausschreibungen und Bewerbungen für Stellen

  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Betriebsrat und Informationsrechte

  • Umfang und Zeitpunkt der Informationsweitergabe
  • Vorläufige personelle Maßnahmen

Betriebsrat und mitbestimmungspflichtige Einstellung

  • Rechte des Betriebsrats
  • Einstellung von Leiharbeitnehmern und die Rechte des Betriebsrats

Versetzung und Mitbestimmung des Betriebsrats

  • Rechtliche Grundlagen und Definition
  • Entzug bzw. Übertragung von Aufgaben
  • In einen anderen Betrieb wechseln
  • Direktions- und Weisungsrechte des Arbeitgebers
  • Versetzung von Betriebsratsmitgliedern

Ein- & Umgruppierung und Mitbestimmung des Betriebsrats

  • Notwendigkeit, Anstellung nach Tarif, AT-Anstellung
  • Korrektur einer vorhandenen Eingruppierung
  • Veränderungen in der Vergütungsordnung

Verweigerung der Zustimmung durch den Betriebsrat

  • Begründung, Form und Fristen der Zustimmungsverweigerung
  • Mögliche Konsequenzen einer Zustimmungsverweigerung

Kündigung im Arbeitsrecht

  • Anspruch auf Lohn bei Kündigung
  • Kündigungsschutzprozess
  • Aufhebungsvereinbarung und Abfindung
  • Besondere Personengruppen und Kündigungsschutz

Kündigungen und Beteiligung des Betriebsrats

  • Zeitpunkt der Anhörung und Umgang mit eiligen Fällen
  • Ausmaß der Mitteilungspflicht und Gründe für die Kündigung
  • Ordentliche und fristlose Kündigungen
  • Änderungskündigungen zur Anpassung der Arbeitszeit
  • Änderungskündigung zur Anpassung des Lohns
  • Widerspruchsrechte des Betriebsrats und mögliche Folgen bei Anwendung

Umsetzung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

08.10.2018, 18:00 Uhr

Ende:

Ende

12.10.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Der Tagungsort wird noch bekanntgegeben.

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-41-35g-228

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 10.07.2018
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.