Titel:
Die wirtschaftliche Situation des Unternehmens in Zeiten der Unsicherheit - Online Seminar
Erkennen Sie die Krise frühzeitig und bewältigen Sie sie erfolgreich

Dieses Online Seminar ist in 2 Blöcke á 120 Minuten (inkl. 10 min Pause) aufgeteilt.

Donnerstag, 9. Juli 2020, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag, 10. Juli 2020, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die wirtschaftliche Lage vieler Unternehmen zeigt sich schon seit längerem weniger positiv als früher. Als Betriebsrat und Mitglied des Wirtschaftsausschusses ist es unumgänglich, die Warnzeichen einer Unternehmenskrise frühzeitig erkennen und entsprechend handeln zu können.

Lernziele des Seminars:
  • Das Online-Seminar zeigt Ihnen einen guten Weg, eigenständig die Unternehmenslage zu bewerten und zielsicher durch eine Krise zu navigieren. Sie ermitteln anhand verschiedener Szenarien, um welche Art von Krise es sich handelt und wie ein möglicher Krisenverlauf sich darstellt.
Inhalt und Themen:

Einschätzen der wirtschaftlichen Lage

  • Krisenursachen , -stadien, -verlauf
  • Krisenfrüherkennung

Eruieren verschiedener Szenarien

  • Krisenarten und deren Darstellungsmöglichkeiten
  • Nutzung des Auskunfts- und Informationsrecht des Betriebsrats und Wirtschaftsausschusses
  • zur aktuellen Lage
  • künftige Entwicklung

Risikomanagement

  • Erkennen, beurteilen und verwalten der Risikobereiche
  • Grundlagen einer integrierten Unternehmensplanung
  • Zahlenanzeiger einer Krise

Gemeinsam sind wir stark:

  • Führung in der Krise
  • Miteinander im Team

Unterschiedliche Maßnahmen

  • Personalwirtschaftliche
  • Organisationswirtschaftlich
  • Finanzwirtschaftlich
  • Leistungswirtschaftlich
  • In der Kommunikation des Unternehmens

Diskussion der aktuellen Unternehmenssituation der Teilnehmer

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

Do, 09.07.2020, 10:00 Uhr

Ende:

Ende

Fr, 10.07.2020, 12:00 Uhr

Seminarort:

Tagungsort:

Tagungsort

Online Seminar

DozentIn:

DozentIn

Dipl. Enrico Heim

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Intensivseminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

20-28-2-w223

Seminargebühr

Seminargebühr:
ohne Rabatte
395,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.