Titel:
Changemanagement für Betriebsräte
Umstrukturierungen im Betrieb mitgestalten

Die Wirtschaftswelt ändert sich rasant – immer öfter führen Unternehmen Restrukturierungen durch, sparen Kosten, verlegen (Produktions-)Standorte, setzen neue Technik ein … die Liste könnte noch länger werden und meistens gehen diese Veränderungen zu Lasten der Arbeitnehmer. Hier ist ein starker und gut informierter Betriebsrat gefragt, der mittels eines guten Changemanagements Veränderungen im Sinne der Belegschaft mitgestaltet. In unserem Seminar lernen Sie die Grundlagen, um Ihre Strategie gut auszurichten und effektiv umzusetzen.

Inhalt und Themen:

Konzept zur Gestaltung von Veränderungsprozessen

  • Ziele und Vorgehensweise: Was genau ist Changemanagement?
  • Was sagt die Belegschaft zu Changemanagement?
  • Die Rolle des Betriebsrats bei Umstrukturierungen
  • Rolle und Funktion des Changemanagers

Typische Arbeitgeberstrategien bei Umstrukturierungsprozessen

  • Das Kräftespiel zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
  • Informationsrechte nutzen – Zielsetzung des Arbeitgebers erkennen
  • Was tun bei Pflichtwidrigkeiten des Arbeitgebers?

Aktives Vorgehen des Betriebsrats bei Changemanagement

  • Aktiv werden: Gegenkonzepte entwickeln
  • Effektiv sein: Vorgehen in einzelnen Changemanagement-Phasen
  • Praxis pur: Handlungsmöglichkeiten kennenlernen
  • Checkliste zum Erarbeiten von Betriebsvereinbarungen
  • Taktisch klug: Verhandlungen mit dem Arbeitgeber vorbereiten

Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats

  • Unterstützung gewinnen: Die Belegschaft gezielt informieren
  • Infosperre: Geheimhaltungspflichten des Betriebsrats
  • „Streit um die Köpfe“: Einbezug der Beschäftigten am BR vorbei?

Aktuelle Entscheidungen und Auswirkungen für die praktische Gremiumsarbeit

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

06.03.2018, 09:00 Uhr

Ende:

Ende

08.03.2018, 16:45 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Das Spenerhaus

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

3-Tage-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-10-3-244

Seminargebühr

Seminargebühr pro Person:
547,50 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.