Titel:
Betriebsverfassungsrecht Teil 1
Grundlagenseminar: Rechte und Pflichten des Betriebsrats

Alle Mitglieder des Betriebsrats benötigen Kenntnisse über das Betriebsverfassungsrecht und die Arbeit des Betriebsrats. Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind als Grundlage für die Arbeit aller Betriebsratsmitglieder unentbehrlich. Alle Mitglieder - auch Ersatzmitglieder - im Betriebsrat sind verpflichtet, sich diese Kenntnisse zur Vorbereitung auf die Wahrnehmung ihres Mandats anzueignen.

Inhalt und Themen:

Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts

  • Grundpfeiler der Arbeitnehmerschutzrechte
  • Anwendung von Gesetzen und Kommentaren
  • Wichtige Begriffsbestimmungen im Umgang mit dem BetrVG

Geschäftsführung des Betriebsrats

  • Rechtsstellung des Vorsitzenden und dessen Stellvertreter
  • Persönliche Situation der Betriebsratsmitglieder
  • Benachteiligungsverbote
  • Betriebsausschuss
  • Betriebsratssitzungen und Beschlüsse
  • Geschäftsordnung
  • Kosten und Sachaufwand

Rechte und Pflichten des Betriebsrats

  • Ehrenamt
  • Arbeitsbefreiung und Freistellung
  • Betriebsratstätigkeit außerhalb der Arbeitszeit
  • Geheimhaltungspflicht
  • Besonderer Kündigungsschutz
  • Schulung von Betriebsratsmitgliedern

Arbeitgeber und Gewerkschaften

  • Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Gewerkschaft
  • Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
  • Instrumente der Zusammenarbeit
  • Rolle der Gewerkschaft im BetrVG

Aufgaben und Beteiligungsrechte des Betriebsrats

  • Allgemeine Aufgaben
  • Beratungs-, Vorschlags- und Initiativrechte
  • Informations- und Anhörungsrechte
  • Veto- und Mitbestimmungsrechte
  • Überwachung der Durchführung von Gesetzen
Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

30.07.2018, 18:00 Uhr

Ende:

Ende

03.08.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Achat Plaza Karlsruhe

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Grundlagenseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-31-35g-201

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 01.05.2018
Seminargebühr pro Person:
497,50 €
845,75 €
895,50 €
945,25 €
ohne Rabatte
995,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.