Titel:
Auffrischung für Vorsitzende des Betriebsrats und Ihre Stellvertreter
Fit für die nächsten Jahre im Amt

Nach einiger Zeit im Amt als Vorsitzende(r) oder StellvertreterIn des Betriebsrats, gilt es eine Bestandsanalyse für sich selbst zu machen, Ziele neu zu setzen und Strukturen zu überdenken. Unser Seminar gibt Ihnen die nötige Inspiration und Selbstsicherheit für die nächsten Jahre im Amt.

Inhalt und Themen:

Die eigene Rolle kennen

  • Zusammenarbeit mit Gremiumsmitgliedern und Arbeitgeber
  • Bestandsaufnahme des bisher geleisteten
  • Neue Ziele für den Betriebsrat definieren
  • Umsetzung von Strategien für die eigenen Ziele

Wie trete ich auf?

  • Überzeugt sein von sich selbst
  • Einfluss richtig nutzen
  • Argumentieren und Verhandlungen führen
  • Moderation im richtigen Moment
  • Arbeits- und Führungsmethoden kennen und anwenden

Auffrischung in Team- und Führungsmanagement

  • Unterschiedliche Interessen und Gruppen koordinieren
  • Gruppendynamiken erkennen und beeinflussen
  • Negative Teamstimmung umgehen
  • Den eigenen Führungsstil verfeinern

Kommunikation in Konflikten

  • Schwierigen Situationen meistern
  • Interessenskonflikte benennen, vermitteln und ausräumen
  • Manipulationen von außen erkennen und verhindern
  • Mit langfristigem Erfolg Konflikte beilegen

Zeitmanagement und effiziente Arbeitsorganisation

  • Optimierung von Abläufen im Team
  • Kompetenzen kennen und Arbeit delegieren
  • Routinen effizienter machen
  • Entscheidungen treffen und kommunizieren
  • Die Bedeutung von Körpersprache und Stimme
  • Einsatz von verschiedenen Medien im Team
Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

03.12.2018, 18:00 Uhr

Ende:

Ende

07.12.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Ringhotel Loew´s MERKUR

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-49-35g-225

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 04.09.2018
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.