Titel:
Aktuelle Rechtsprechung im Betriebsverfassungsrecht
Die wichtigsten aktuellen Entscheidungen für Betriebsräte

Für alle Mitglieder des Betriebsrats ist es nötig und erforderlich, über den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung informiert zu sein. Nur so kann die Arbeit im Gremium sachgerecht und effektiv ausgeübt werden. Mit diesem Seminar erlangen sie das notwendige Wissen.

Inhalt und Themen:

Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht sind weitgehend Richterrecht. Für eine verantwortungsvolle Gremiumsarbeit ist es wichtig, sich regelmäßig mit der neuesten und aktuellen Rechtsprechung auseinanderzusetzen. Sie erhalten Informationen über neueste Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts, die für die Arbeit der Arbeitnehmervertreter unumgänglich sind.

Grundlagen zur aktuellen Rechtsprechung

  • Bedeutung der aktuellen Rechtsprechung
  • Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht
  • Entwicklung allgemein gültiger Konsequenzen für Arbeitnehmervertreter
  • Rechtliche Hintergründe und Zusammenhänge der Entscheidungen

Schwerpunkte und neueste Rechtsprechung

  • Aktuelle Gesetzesänderungen
  • Arbeitszeit
  • Arbeitnehmerschutzgesetze: Überwachung der zugunsten der Arbeitnehmer geltenden Gesetze gem. § 80 Abs. 1 BetrVG
  • Betriebsbedingte Kündigungen
  • Beschäftigungssicherung
  • Wahrnehmung des Initiativ- und Beratungsrechts zur Beschäftigungssicherung
  • Beratungspflicht für Arbeitgeber
  • Neue Freistellungsmöglichkeiten
  • Sonderkündigungsschutz nach dem Pflegezeitgesetz
  • Rechtsprechung zur Urlaubsabgeltung
  • Neueste Rechtsprechung zur Befristung von Arbeitsverträgen
  • Neues zu Werkverträgen

AGG - eine Zwischenbilanz mit aktuellen Urteilen

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

12.02.2018, 18:00 Uhr

Ende:

Ende

16.02.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Hotel Krämerbrücke Erfurt

DozentIn:

Dozent

wird noch bekanntgegeben

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Grundlagenseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-07-35g-205

Seminargebühr

Seminargebühr pro Person:
547,50 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.