Titel:
Industrie 4.0 - Grundlagenseminar
Inhalt und Bedeutung für den Arbeitnehmer

Die zukünftige Arbeitswelt wird sich entscheiden verändern, dies ergibt sich aus der Verschmelzung von Informationstechnik, Telekomunikation und der Betriebsorganisation.
Durch die Digitalisierung der Arbeitswelt werden Unmengen an Daten produziert, die zu einer Art gläsernem Mitarbeiter führen. Wenn sich Mitarbeiter in digitalisierten Produktionsabläufen bewegen, mit Maschinen interagieren und Aufgaben mithilfe digitaler Arbeitsmittel wie Control Panel, Tablet oder Smartphone erledigen, sind die Arbeitsabläufe für den Arbeitgeber (ob er dies will oder nicht) nahezu lückenlos nachvollziehbar. Sowohl Zeit als auch Ort und Art der Tätigkeit werden dokumentiert. Arbeitsrechtlich gesehen kann der Einsatz solcher Technologien leicht zu einem „Berühren der Menschenwürde“ der Mitarbeiter führen, was Sie als Betriebsrat auf den Plan ruft. Verweigert der Betriebsrat seine Zustimmung zu derartigen Technologien (oder wird er dazu erst gar nicht gefragt), dürfen diese im Unternehmen nicht eingesetzt werden.

Inhalt und Themen:

Was bedeutet: Industrie 4.0 ?

  • Industrielle Entwicklung zu 4.0
  • Industrie 4.0 VS Personal 3.0

Begriffe, Technik und Werkzeuge

  • Automation, Robotik, Sensorik und Telemetrie
  • Eingebettete Systeme, Augmented Reality, Cyber-physische Systeme
  • Selbstlernende Systeme, Maschine-zu-Maschine-Kommunikation
  • Digitale Assistenzsysteme, Big Data, Smart Data
  • Individualisierung und personalisierte Produkte
  • Das Internet der Dinge

Organisation der Industrie 4.0

  • Vernetzung
  • Informationstransparenz
  • Dezentralisierung
  • Work on Demand
  • Prozessgestaltung
  • Auftragsvergabe an Externe

Bedeutung für den Arbeitnehmer

  • Nutzen und Gefahren für Arbeitnehmer
  • Tendenzen von Umstrukturierungen
  • Belastungen durch geänderte Arbeitsbedingungen oder Jobverlust
  • Lebenslanges Lernen

Praxisbeispiele aus:

  • Bank 4.0
  • Dienstleistung 4.0
  • Entwicklung 4.0
  • Handel 4.0
  • Loistik Handel 4.0
  • Produktion 4.0
Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

12.11.2018, 09:00 Uhr

Ende:

Ende

14.11.2018, 16:45 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Der Tagungsort wird noch bekanntgegeben.

DozentIn:

Dozent

Olaf Schmidt

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

3-Tage-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-46-3-169

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 14.08.2018
Seminargebühr pro Person:
647,50 €
1.100,75 €
1.165,50 €
1.230,25 €
ohne Rabatte
1.295,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.