Titel:
Outsourcing und Personalabbau
Ausgliederungen gestalten - Entlassungen verhindern

Plant Ihr Arbeitgeber einen Personalabbau, so müssen Sie als Arbeitnehmervertretung schnell handeln. Nur so können Sie die Interessen Ihrer Kollegen wirksam vertreten und zur Beschäftigungssicherung beitragen. In unserem Seminar zeigen wir Wege auf, wie Sie bei geplantem Outsourcing mitbestimmen und Ihre Kollegen vor Arbeitsplatzverlust schützen können.

Inhalt und Themen:

Grundbegriffe und Rahmenbedingungen

  • Outsourcing
  • Aufteilung von Betrieben
  • Ausgliederung betrieblicher Teilbereiche
  • Vergabe betrieblicher Leistungen und Arbeitsprozesse an Dritte

Outsourcing und Betriebsänderung

  • Informationsansprüche der Arbeitnehmervertretung
  • Auskunftspflichten des Arbeitgebers
  • Kooperative Beratungen
  • Interessenausgleich und Sozialplan

Handlungsoptionen der Arbeitnehmervertretung

  • Vorschlagsrechte
  • Qualifizierung und Schulung der Mitarbeiter
  • Vorschlagswesen im Betrieb
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit
  • Gespräche mit dem Arbeitgeber
  • Beschäftigungssicherung u.a.

Outsourcing und Betriebsübergang

  • Zusammenhang mit § 613a BGB
  • Arbeitnehmer-Schutzvorschriften
  • Aktuelle Rechtsprechung des BAG und EuGH

Personelle Einzelmaßnahmen

  • Einstellung und Versetzung
  • Änderungs- und betriebsbedingte Kündigung
  • Faktor Sozialauswahl
  • Anhörung der Arbeitnehmervertretung

Beteiligungsrechte

  • Eventuelle Beschäftigung von betriebsfremdem Personal
  • Vertragseinsicht und Unterrichtung durch den Arbeitgeber
  • Personelle Angelegenheiten
  • Einschaltung von Sachverständigen und Beratern

Konflikte und Lösungen

  • Einigungsstelle
  • Beschlussverfahren am Arbeitsgericht
  • Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen
  • Persönliche Rechte der Arbeitnehmer

Soziale und rechtliche Folgen von Outsourcing für Arbeitnehmer

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

28.05.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

01.06.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Leonardo Royal Hotel Frankfurt

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-22-35g-115

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 27.02.2018
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.