Titel:
Lohn und Gehalt
Fairness bei Entgelt und Vergütung

Das Thema Lohn und Gehalt bleibt ein Hauptthema für jeden ArbeitnehmerInnen. Der Gehaltszettel zeigt symbolisch, welche Wertschätzung die geleistete Arbeit im Betrieb erfährt. Umso wichtiger ist es, dass bei diesem Thema Betriebsrat, Personalrat, SBV und JAV den Kolleginnen und Kollegen fachlich geschult und kompetent zur Seite steht. Unser Seminar vermittelt u.a. tarifliche Belange, Vergütungsansprüche sowie die Möglichkeiten von Mitbestimmungsrechten in dieser wichtigen Frage rund ums Geld.

Inhalt und Themen:

Grundlagen

  • Bedeutung des Tarifrechts für die Entgeltgestaltung
  • Verhältnis von Tarif- und Arbeitsvertrag
  • Bedeutung von Tarifvorrang, Öffnungsklausel und Günstigkeitsprinzip

Unterschiedliche Vergütungsformen

  • Grundvergütung
  • Sonderzahlungen, Zulagen und Prämien
  • Zielvereinbarungen
  • Leistungsentgelt

Vergütungsansprüche

  • Arbeitsverträge, Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge
  • Anspruch durch dreimalige Zahlung?
  • Ausdrückliche Erklärung vom Arbeitgeber zur Gesamtzusage
  • Geltung des Gleichbehandlungsgrundsatzes

Verringerung von Vergütung

  • Änderungen im Arbeitsvertrag
  • Änderungskündigungen
  • Widerrufs- und Freiwilligkeitsvorbehalt

Effektive Mitbestimmung

  • Einblick in Lohn- und Gehaltslisten
  • Was ist der Umfang der Mitbestimmung?
  • Mitbestimmung bei der Höhe der Vergütung
  • Neu Entlohnungsmodelle entwickeln und umsetzen
  • Richtige Ein- und Umgruppierung
  • Anrechnung und Widerruf von übertariflichen Leistungen auf tarifliche Lohnerhöhung
  • Mitbestimmungsrechte richtig nutzen

Bestandteil des Seminars ist die Teilnahme an einer Sitzung am Arbeitsgericht mit nachfolgender Auswertung durch die/den Vorsitzende(n) RichterIn.

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

Mo, 03.12.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

Fr, 07.12.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Leonardo Royal Hotel Frankfurt

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-49-35g-136

Seminargebühr

Seminargebühr pro Person:
547,50 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.