Titel:
Gesundheitstage Stressbewältigung
Entspannung und Ruhe finden, Gesundheit fördern

Viele Menschen wissen nicht, dass dauerhafter Stress eine Vielzahl von negativen gesundheitlichen Folgen auslösen kann. Stress beginnt im Kopf. Ziel dieses Angebotes ist es, Stress-Situationen im Alltag zu erkennen und die Ursachen für Stress zu minimieren. Die Teilnehmer lernen, die Warnsignale ihres Körpers zu erkennen und darauf zu reagieren. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie in Zukunft entspannter und mit weniger Stress leben können. Sie lernen verschiedene Entspannungstechniken kennen, die ebenfalls helfen, Stress abzubauen und Spannungen zu lösen. Bewegungsangebote runden diese Gesundheitswoche ab.

Lernziele des Seminars:
  • Die Teilnehmer lernen, dass die Elemente Stressreduktion, Bewegung/Sport und Entspannung präventiv helfen können, um gesund zu bleiben. Viele gestresste Menschen bewegen sich zu wenig und nehmen sich nicht die Zeit zur Entspannung/Regeneration. In dieser Gesundheitswoche lernen die Teilnehmer verschiedene Entspannungsmöglichkeiten kennen und können zukünftig etwas für sich und ihre Gesundheit tun.
Inhalt und Themen:

Stressbewältigung

  • Einführung in das Stressmanagement
  • wichtige Informationen über Stress und gesundheitliche Stressfolgen
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Nein sagen/ Grenzen setzen
  • Strategien für mehr Leichtigkeit im Alltag

Entspannung

  • Progressive Muskelentspannung
  • Body Scan
  • - Achtsamkeitsmeditation
  • Phantasiereise

Bewegung

  • Nordic Walking am Strand
  • Wanderung (ca. 2,5- 3 Stunden)
Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

16.07.2018, 10:00 Uhr

Ende:

Ende

18.07.2018, 12:30 Uhr

Seminarort:

Tagungsort:

Hotel

Mercure Hotel Garmisch-Partenkirchen

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Konfliktmanagement und Kommunikation

Kurstyp:

Kurstyp

3-Tage-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-29-3-871

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 17.04.2018
Seminargebühr pro Person:
597,50 €
1.015,75 €
1.075,50 €
1.135,25 €
ohne Rabatte
1.195,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.