Titel:
Fachkräftemangel als betriebliche Herausforderung
Betriebliche Maßnahmen als Ausweg aus der demografischen Entwicklung

Der Fachkräftemangel ist in Deutschland branchenübergreifend ein ernstes Problem. Der Kampf um gut ausgebildete und qualifizierte Mitarbeiter steht allerorts auf der Tagesordnung. Unternehmen sind gefordert, wenn die besten Fachkräfte motiviert und langfristig gebunden werden sollen. Betriebsrat, Personalrat, SBV und JAV haben durch Ihre Mitbestimmungsrechte verschiedene Möglichkeiten an Lösungen gegen den Fachkräftemangel mitzuwirken. Unser Seminar zeigt auf, wie Sie an der wichtigsten betrieblichen Herausforderung wirkungsvoll mitarbeiten können.

Inhalt und Themen:

Neues und junges Personal trotz Fachkräftemangel

  • Gründe für den Fachkräftemangel: Demografie und Ausbildung
  • Konsequenzen für Personalgewinnung und -bindung
  • Neue persönliche Einstellungen zum Arbeitsleben

Betriebliche Ansätze gegen den Fachkräftemangel

  • Anreize: Entgelt und Boni anpassen
  • Betrieblichen Gesundheitsschutzes aktualisieren
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zum Wohle der Belegschaft
  • Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben (Work-Life-Balance)
  • Familienfreundlichkeit des Arbeitsplatzes: Arbeitsmodelle, Home-Office, Teilzeitarbeit, Jobsharing, Betriebskindergärten
  • Weiterbildung und Qualifizierung der Mitarbeiter
  • Außenwirkung des Unternehmens verbessern durch gute Mitbestimmung

Personalentwicklung im Betrieb

  • Stetige Qualifizierung der Mitarbeiter
  • Entwicklung positiver Führungsstrukturen
  • Zukunftsorientierte Personalplanung

Möglichkeiten zur Mitbestimmung

  • Mitbestimmung bei Ausschreibung, Einstellung, Personalplanung und betrieblicher Bildung
  • Mitbestimmung in Arbeitszeitfragen, Fragen der Vergütung und in sozialen Angelegenheiten
  • Mögliche Aktivitäten von Betriebsrat, Personalrat, SBV und JAV bei absehbarem Fachkräftemangel im Unternehmen

Bestandteil des Seminars ist die Teilnahme an einer Sitzung am Arbeitsgericht mit nachfolgender Auswertung durch die/den Vorsitzende(n) RichterIn.

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

Mo. 28.05.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

Fr. 01.06.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Victor`s Residenz-Hotel Erfurt

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-22-35g-128

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 27.02.2018
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.