Titel:
Direktionsrecht der Arbeitgeberseite
Möglichkeiten zur Mitbestimmung nutzen

Das Direktionsrecht ist ein fundamentales Recht des Arbeitgebers. Allerdings übertritt er oft seine Grenzen, besonders wenn es um (Änderungs-)Kündigungen geht. Dann ist eine starke und gut informierte Arbeitnehmervertretung gefragt. Betriebsrat, Personalrat, SBV oder JAV müssen über Details des Direktionsrechts gut informiert sein. Unser Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagen und das entsprechende praktisches Wissen.

Inhalt und Themen:

Rechtliche Grundlagen des Direktionsrechts

  • Weisungsbefugnis und Pflicht zum Gehorsam
  • Direktiven zu Arbeitsort und -zeit
  • Anweisungen zu Beschäftigung und Verhaltensweisen
  • Direktionsrecht und Arbeitsvertrag

Direktionsrecht - Grenzen und Möglichkeiten

  • Gesetz und Tarifvertrag
  • Durch Arbeitsvertrag und Zumutbarkeit
  • In Notsituationen
  • Bei Verweigerung der Arbeit
  • Folgen der Überschreitung des Direktionsrechts

Direktionsrecht oder Versetzung

  • Änderungen der Vorgaben
  • Änderungen im Arbeitsgebiet von Mitarbeitern im Außendienst
  • Versetzung oder Änderungskündigung

Änderungen außerhalb des Direktionsrechts

  • Voraussetzungen und Gründe zur Änderungskündigung
  • Arbeitsvertragsänderungen im gegenseitigen Einvernehmen
  • Änderungskündigungen bei Arbeitnehmervertretern
  • Versetzung von Arbeitnehmervertretern

Mitbestimmungsrechte und Beteiligung

  • Veränderungen von Arbeitszeit oder Tätigkeitsbereich
  • Anhörung bei Änderungskündigungen
  • Versetzungen
  • Dienstreisen
  • Freistellung und Kündigunsfrist

Bestandteil des Seminars ist die Teilnahme an einer Sitzung am Arbeitsgericht mit nachfolgender Auswertung durch die/den Vorsitzende(n) RichterIn.

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

Mo, 15.10.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

Fr, 19.10.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

NH Hotel Berlin Alexanderplatz

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-42-35g-112

Seminargebühr

Seminargebühr pro Person:
547,50 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.