Titel:
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Das AGG verstehen und richtig anwenden

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz brachte eine erhebliche Änderung der Strukturen des Arbeitsrechts mit sich. Diese Veränderungen müssen immer wieder in Erinnerung gebracht und mit neuen Entwicklungen in Einklang gebracht werden. In diesem Seminar werden Ihnen die arbeitsrechtlichen Regelungen gegen Diskriminierung nach dem AGG vermittelt, die Rechtsfolgen bei Verstößen sowie Grundlagen zur praktischen Umsetzung des AGG. Informieren Sie sich und verschaffen Sie sich wichtige Kenntnisse in unserem Seminar!

Inhalt und Themen:

Grundlagen zum Gleichbehandlungsgesetz

Formen der Diskriminierung

  • Ethnische Herkunft
  • Religion
  • Alter
  • Weltanschauung
  • Behinderung
  • Sexualität

Anwendungsbereiche im Arbeitsrecht

  • Bewerbung, Befristung, Teilzeit, Arbeitsbedingungen
  • Gehaltsstrukturen und -systeme
  • Kündigung (insbesondere Sozialauswahl)
  • Fortbildung und Weisungen
  • Beförderung/ Versetzung

Handlungsbereiche für die Arbeitnehmervertretung

  • Bedeutung der Antidiskriminierungsstelle
  • Organisationspflichten des Arbeitgebers
  • Vorbeugende Maßnahmen

Ausübung der Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte

  • Überwachungs- und Informationsrechte
  • Einrichtung einer Beschwerdestelle
  • Kontrollmöglichkeiten, Behandlung von Beschwerden
  • Klagerecht bei groben Pflichtverletzungen des Arbeitgebers
  • Unterlassungsansprüche
  • Beantragung von Ordnungs- und Zwangsgelder
  • Auswirkungen des AGG auf betriebliche Vereinbarungen
  • Hinweise auf Unzulässigkeiten
  • Schadenersatz, Informationsrechte

Abgrenzung unmittelbarer und mittelbarer Diskriminierung/ Benachteiligung

Benachteiligungsrisiken im Direktionsrecht

Rechtsprechung auf Basis der EU-Richtlinien

Bestandteil des Seminars ist die Teilnahme an einer Sitzung am Arbeitsgericht mit nachfolgender Auswertung durch die/den Vorsitzende(n) RichterIn.

Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

Mo. 19.11.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

Fr. 23.11.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Central - Hotel Kaiserhof

DozentIn:

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-47-35g-121

Seminargebühr

Frühbucher-Rabatt Frühbucher-Preis bis 21.08.2018
Seminargebühr pro Person:
547,50 €
930,75 €
985,50 €
1.040,25 €
ohne Rabatte
1.095,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.