Titel:
Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz
Kümmern Sie sich um das Wohlergehen Ihrer Kollegen

Bestandteil des Seminars ist die Teilnahme an einer Sitzung am Arbeitsgericht mit nachfolgender Auswertung durch die/den Vorsitzende(n) RichterIn.

Eine Vielzahl an Studien belegen, dass psychische Belastungen durch Zeitdruck, mangelnde Arbeitsorganisation und Vorgesetztenverhalten stark zunehmen und während körperliche Belastungen nicht abnehmen. Die Folgen sind häufig körperliche und seelische Krankheiten bei Nichtberücksichtigung der Arbeitsschutzbedingungen bei den Beschäftigten. Unser Seminar zeigt auf, wie Sie in Betriebsrat, Personalrat, SBV und JAV für ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld sorgen.

Inhalt und Themen:

Grundlagen

  • Inhalte der wichtigsten Arbeitsschutzbestimmungen
  • Neuerungen und Änderungen
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Mitbestimmung
  • Eingliederungsmanagement nach Sozialgesetzbuch § 84 SGB IX

Rechte der Arbeitnehmervertretung beim Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Mitbestimmungsrechte
  • Informations- und Mitwirkungsrechte
  • Beteiligungsrechte aus anderen gesetzlichen Bestimmungen (AsiG, SGB VII)
  • Einigungsstelle und Beschlussverfahren
  • Betriebsvereinbarungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Handlungsmöglichkeiten der Gremien

Arbeitsschutz in der Praxis

  • Praxisbeispiele zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz
  • Anwendung der Mitbestimmung im Arbeitsschutz nach BAG Urteil von 2004
  • Rollen der Arbeitsschutzbehörden und BG, Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Regeln der Technik

Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

  • Der Sicherheitsbeauftragte
  • Aufgaben und Rechte im Betrieb
  • Grundlagen der Arbeitssicherheit
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
Weitere interessante Seminare:

SIDEBAR Seminar-Details Blöcke

Beginn:

Beginn

12.02.2018, 18:30 Uhr

Ende:

Ende

16.02.2018, 12:00 Uhr

Seminarort:

Seminarort

Tagungsort:

Hotel

Der Tagungsort wird noch bekanntgegeben.

DozentIn:

Dozent

Olaf Schmidt

Seminar für:

Seminare für

Seminartyp:

Seminartyp

Schwerpunktseminar

Kurstyp:

Kurstyp

Standard-Seminar

Seminar-Nr.:

Seminarnummer

18-07-35g-119

Seminargebühr

Seminargebühr pro Person:
597,50 €
1.075,50 €
1.135,25 €
ohne Rabatte
1.195,00 €
zzgl. Tagungspauschale, exkl. MwSt.