Allgemeine Geschäfts- und Seminarbedingungen der FBZ Seminare GmbH

Teilnahmegebühren

Die Seminargebühr wird in der Ausschreibung bzw. auf der Internetseite des jeweiligen Seminars angegeben. Rabatte werden bei der Anmeldung direkt über die FBZ Seminare GmbH automatisch gewährt (fbz-seminare.de/rabatte). Bei Anmeldungen über Drittanbieter wurden für diesen spezifisch geltende Rabatte bei der Anmeldung bereits berücksichtigt. Zur Seminargebühr kommt eine Tagungspauschale hinzu (außer ggf. bei Tages-, Spezial- und Intensivseminaren; fbz-seminare.de/tagungspauschalen). Zusätzlich kann eine Seminarrücktrittsversicherung abgeschlossen werden. Seminargebühr, Tagungspauschale und ggf. Rücktrittsversicherung ergeben zusammen die Teilnahmegebühr.

Preise Tagungspauschalen (Versorgungsleistungen, Übernachtungen)

Unsere aktuellen Tagungspauschalen richten sich nach dem Kurs-Typ und sind hier aufgeführt:
fbz-seminare.de/tagungspauschalen

Geschäfts- und Seminarbedingungen

Anmeldung

Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich. Bitte senden Sie uns Ihre vom Kostenträger bestätigte Anmeldung zu. Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Bei vorzeitiger Anreise oder späterer Abreise bitten wir Sie, die Hotelübernachtungen eigenständig zu buchen und zu bezahlen.

Die FBZ Seminare GmbH führt regulär Seminare mit einer Maximalzahl von 12 Teilnehmern pro Seminar durch. Die Mindestteilnehmerzahl liegt regulär bei 3 Personen. Bei Ausnahmen in Sonderfällen werden Sie informiert. Sonder- und Inhouse-Seminare sind von dieser Regelung ausgenommen.

Bezahlung

Die Teilnahmegebühr ist zum auf der Rechnung angegebenen Datum auf folgendes Konto zu überweisen:

FBZ Seminare GmbH
IBAN: DE48 1204 0000 0065 9177 00
BIC: COBA DE FFXXX
Commerzbank AG Berlin

Rücktrittsversicherung

Um Stornogebühren zu vermeiden, bietet FBZ Seminare GmbH eine Rücktrittsversicherung zum Preis von 95,- € (pro Person/Seminar) an, die zeitgleich mit der Anmeldung abgeschlossen werden kann. Ein späterer Abschluss der Versicherung ist nicht möglich.

Abmeldungen, Stornierungen und Nichtteilnahme

Abmeldungen und Stornierungen müssen schriftlich bei der FBZ Seminare GmbH eingehen. Sie erhalten eine Bestätigung.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis einschließlich 45 Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei einer Stornierung einschließlich 30 Tage vor Seminarbeginn ist die Tagungspauschale zzgl. MwSt. zu zahlen. Die Seminargebühr entfällt. Bei einer Stornierung weniger als 30 Tage vor Seminarbeginn ist die gesamte Teilnahmegebühr (Seminargebühr und Tagungspauschale zzgl. gesetzl. MwSt.) je angemeldeter Person und Seminar zu zahlen.

Für Inhouse- und auf Kundenwunsch konzipierte Seminare gelten gesonderte Stornobedingungen.

Eine nur zeitweise Teilnahme an unseren Seminaren berechtigt nicht zu einer Minderung der Seminargebühr und Tagungspauschale. Der Teilnehmer hat das Recht, bis einschließlich 5 Tage vor Seminarbeginn ein/e ErsatzteilnehmerIn zu benennen.

Bei Nichterscheinen zum Seminar wird die gesamte Teilnahmegebühr zzgl. gesetzl. MwSt. je angemeldeter Person in Rechnung gestellt.

Absagen und Änderungen durch die FBZ Seminare GmbH

Bei Vorliegen wichtiger Gründe (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, Erkrankung des Referenten, u.a.) behält sich die FBZ Seminare GmbH vor, Seminar-, Programm- sowie Tagungsortänderungen oder Seminarabsagen vorzunehmen. In diesen Fällen werden Sie rechtzeitig informiert.
In der Regel erhalten Sie 4 Wochen vor Seminarbeginn eine verbindliche Zusage in Form einer "Einladung" zum Seminar bzw. eine Information darüber, dass das Seminar nicht stattfinden kann. Die "Anmeldebestätigung" ist noch keine verbindliche Zusage der FBZ Seminare GmbH, dass das Seminar stattfinden wird.

Die FBZ Seminare GmbH behält sich vor, notwendige inhaltliche und/oder organisatorische Änderungen vor oder während des Seminars vorzunehmen. Der FBZ Seminare GmbH bleibt das Recht vorbehalten, einen Ersatzdozenten einzusetzen, den Veranstaltungsinhalt zu modifizieren und weiterzuentwickeln.

Die FBZ Seminare GmbH organisiert Sonderseminare und zusätzliche Seminare, die nicht immer im Katalog oder Internet aufgeführt sind.
Seminargebühren und Tagungspauschalen für Sonderseminare sind in den entsprechenden Ausschreibungen aufgeführt.

Bei Seminarabsagen durch die FBZ Seminare GmbH werden bereits bezahlte Rechnungen umgehend zurück erstattet. Weitere Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Haftungshinweis

Die Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art während der An- und Abreise und für die Dauer des Seminars wird ausgeschlossen.

Gerichtsstand

Der Allgemeine Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche ist Berlin (Amtsgericht Charlottenburg).

Datenschutz

Die von Ihnen übermittelten Daten werden EDV-technisch erfasst, vertraulich behandelt und nur an Dritte weitergegeben, sofern es für die Seminarorganisation und -durchführung notwendig ist.

---

Änderungen vorbehalten - gültig ab 2. Dezember 2016

Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Kontakt

KONTAKT

fbz Seminare
Wollankstraße 134
13187 Berlin
Tel: (030) 285 98 27 - 0
Fax: (030) 285 98 27 - 2
E-Mail: post(at)fbz-seminare.de